Turo – die Möglichkeit Ihren Traumwagen in den USA zu fahren

Die USA kann man im Ford Focus vom grossen Vermieter entdecken, muss man aber nicht. Denn das Land der herrlichen Strassenkreuzer und Muscle Cars mit einem Klassiker (alt oder neu) zu entdecken hat seinen ganz eigenen Reiz. Ermöglicht wird das durch Turo, einem App in welchem Private und Firmen ihre Fahrzeuge anbieten können. Mehrheitlich findet man darin zwar ähnliche Fahrzeuge wie den oben genannten Focus. Aber es finden sich ebenso viele Cabrios wie der neue Mustang, Sportwagen à la Corvette C7 oder auch Klassiker bis in die 60er Jahre zurück.

Weiterlesen

US Car Suche – Teil 2

Da der erste Roadrunner, der besichtigt wurde nicht dem gewünschten Zustand entsprach, habe ich die Suche fortgesetzt und einen Wagen – diesmal aus dem Modelljahr 1968 entdeckt, der einen Besuch wert gewesen ist. „Same same but different“ könnte man beim ersten Anblick denken. Und so ist es auch. Der zweite besichtigte Plymouth ist ebenfalls ein 383er mit 4-Gang Schaltung im wunderschönen „B5 blue“. Dann hören die Gemeinsamkeiten aber schon auf.

 

Weiterlesen

Milde Pony Cars – Alternative zu teuren GT, R/T, SS oder Trans Ams?

Fast jede Autozeitschrift und viele Internetpublikationen erzählen uns dauernd von den Topmodellen, wie toll ein Camaro SS der ersten Generation doch sei. Oder dass ein Challenger R/T doch die schönsten Streifen in den Asphalt brennen kann, dass der Sonnenuntergang aus einem Mustang GT betrachtet noch eine Spur goldiger sei. Preislich sind diese Perlen des Marktes aber für geschätzt 90% der Leserschaft unerreichbar. Gibt’s denn keine Alternativen für Asphaltcowboys?

FullSizeRender

Weiterlesen