Turo – die Möglichkeit Ihren Traumwagen in den USA zu fahren

Die USA kann man im Ford Focus vom grossen Vermieter entdecken, muss man aber nicht. Denn das Land der herrlichen Strassenkreuzer und Muscle Cars mit einem Klassiker (alt oder neu) zu entdecken hat seinen ganz eigenen Reiz. Ermöglicht wird das durch Turo, einem App in welchem Private und Firmen ihre Fahrzeuge anbieten können. Mehrheitlich findet man darin zwar ähnliche Fahrzeuge wie den oben genannten Focus. Aber es finden sich ebenso viele Cabrios wie der neue Mustang, Sportwagen à la Corvette C7 oder auch Klassiker bis in die 60er Jahre zurück.

Weiterlesen

Schuld sind immer die anderen – oder wie man wieder zu einem US-Klassiker kommt – Teil 2

Sie ist schön. Sehr schön. Und sie ist laut. Sehr laut. Die Rede ist von meiner ‘66er Chevelle SS396 in «aztec bronze» aus dem Hause Chevrolet.

20180819_1022221.jpg

Mademoiselle Chevelle – from «Georgia on my mind» to «Grüezi Switzerland»!

Weiterlesen

DAS Ostschweizer Amitreffen in Sulgen 2018

Es ist jedes Jahr wieder eine Freude für Aug und Ohr, wie viele Amerikaner auf einmal die Strassen bevölkern, wenn die American Eagles zu ihrem traditionellen Treffen einladen. So waren auch dieses Jahr die Strassen rund um Sulgen ein kleines LA, man kam kaum mehr aus dem sich zuwinken.

Weiterlesen

US Car Suche – Teil 2

Da der erste Roadrunner, der besichtigt wurde nicht dem gewünschten Zustand entsprach, habe ich die Suche fortgesetzt und einen Wagen – diesmal aus dem Modelljahr 1968 entdeckt, der einen Besuch wert gewesen ist. „Same same but different“ könnte man beim ersten Anblick denken. Und so ist es auch. Der zweite besichtigte Plymouth ist ebenfalls ein 383er mit 4-Gang Schaltung im wunderschönen „B5 blue“. Dann hören die Gemeinsamkeiten aber schon auf.

 

Weiterlesen

Milde Pony Cars – Alternative zu teuren GT, R/T, SS oder Trans Ams?

Fast jede Autozeitschrift und viele Internetpublikationen erzählen uns dauernd von den Topmodellen, wie toll ein Camaro SS der ersten Generation doch sei. Oder dass ein Challenger R/T doch die schönsten Streifen in den Asphalt brennen kann, dass der Sonnenuntergang aus einem Mustang GT betrachtet noch eine Spur goldiger sei. Preislich sind diese Perlen des Marktes aber für geschätzt 90% der Leserschaft unerreichbar. Gibt’s denn keine Alternativen für Asphaltcowboys?

FullSizeRender

Weiterlesen

Amerikanische Muskelautos Teil 4 – Kraftstoffverbrauch und Wirtschaftlichkeit

Schon lange angekündigt, ist es jetzt so weit. Der vierte Teil der Serie „Amerikanische Muskelautos“ ist zu Papier gebracht und soll das Zusammenleben mit den liebenswerten Dickschiffen verbessern. Wie im ersten Teil versprochen, werfen wir heute einen Blick auf das Thema Kraftstoffverbrauch und Wirtschaftlichkeit.

Ja, das ist durchaus ernsthaft gemeint und Sprüche, wie: „Der säuft doch bestimmt 20 Liter“ oder „Mit dem Wagen bist du der beste Freund des Tankwarts“ sollen heute nicht zur Diskussion beitragen.

K800_IMG_9182

Weiterlesen

Fahrzeugphotographie – faszinierende Dynamik!

So lautete der Titel eines Fotoseminars. Wie fotografiert man eigentlich ein Auto, damit es möglichst spektakulär erscheint? Welche Techniken und Kameraeinstellungen helfen bei der Bildgestaltung? Diese und ähnliche Fragen wurden am vergangenen Wochenende bei einem Fotokurs von Mario Brunner beantwortet.

Um die Arbeit und das Lernen so angenehm wie möglich zu machen, stand uns ein leicht gebrauchter 69er Dodge Charger R/T als Modell zur Vefügung.

K800_IMG_9066 Weiterlesen