Sightings aus Südamerika – Teil 4 Brasilien

autosleben.com wirft einen weiteren Blick nach Südamerika. Diesmal waren wir in Brasilien auf den Straßen unterwegs und fühlten uns gelegentlich wie in einem rollenden Museum. Im Gegensatz zu Argentinien muss man sagen, dass die allermeisten Fahrzeuge im Großraum Sao Paulo wirklich in einem guten Zustand sind – richtige Rostlauben sind selten zu sehen.

Weiterlesen

Autoreise durch den Balkan – letzter und 4. Teil

Das Jahr ist schon wieder fast zur Hälfte rum und die Urlaubssaison steht vor der Tür. Zeit also um den  nächsten Jahresurlaub zu planen. Wie wäre es mit Kroatien? Im letzten Teil unserer Balkanreise fahren wir die ganze Strecke entlang der Küstenstraße von Dubrovnik bis nach Istrien.

img_4218

Weiterlesen

Genug Rost und Patina – Gottlieb wurde im Puschlav neu lackiert.

Nach dem wir Gottlieb etwa 1/2 Jahr gefahren sind, entschieden wir uns seinen rostenden Teilen ein Ende zu setzen und ihn schweissen und neu lackieren zu lassen.

rost3

Ganz W123-typisch rosteten die Kotflügel, die Schweller und einige weitere Teile vor sich hin. Zudem stand er wohl längere Zeit in der Sonne und war ziemlich verblichen.

Weiterlesen

Autoreise durch den Balkan – Teil 2

Nein, Bosnien ist jetzt nun wirklich nicht das Top Reiseziel in Südosteuropa. Vielleicht erinnert sich noch jemand an die olympischen Spiele 1984, aber das war es dann auch schon. „Da unten ist doch bestimmt noch Krieg, oder?“ Damit dürfte das Bild von Bosnien-Herzegowina komplett sein. Dass es auch anders aussehen kann, möchte ich mit dem zweiten Teil meiner Balkanreise zeigen.

 

IMG_3661

Weiterlesen

Amerikanische Muskelautos Teil 4 – Kraftstoffverbrauch und Wirtschaftlichkeit

Schon lange angekündigt, ist es jetzt so weit. Der vierte Teil der Serie „Amerikanische Muskelautos“ ist zu Papier gebracht und soll das Zusammenleben mit den liebenswerten Dickschiffen verbessern. Wie im ersten Teil versprochen, werfen wir heute einen Blick auf das Thema Kraftstoffverbrauch und Wirtschaftlichkeit.

Ja, das ist durchaus ernsthaft gemeint und Sprüche, wie: „Der säuft doch bestimmt 20 Liter“ oder „Mit dem Wagen bist du der beste Freund des Tankwarts“ sollen heute nicht zur Diskussion beitragen.

K800_IMG_9182

Weiterlesen