Saisonbegrüssungsfahrt 2015 in Wort und Bild – Teil 2

Hier folgen die versprochenen „bewegten“ Bilder des Renntaxi-Fotografen alias 2010341A. Von jedem Auto existieren 3-4 Photos, Teilnehmer welche alle Photos ihres Wagens in Originalgrösse und mit Kennzeichen wünschen, wenden sich vertrauensvoll an den Verfasser dieser Zeilen unter Angabe Ihrer elektronischen Postadresse: marc punkt rudin ät geämix punkt net.

akko

Hier noch 2 unterschiedlich braune Audis aus den frühen 80ern.

DSC01787

Welcher Mustang ist schöner? Ich kann mich nicht entscheiden…

DSC01797

Pontiac Firebird Formula 350 1975

IMG_7596

Daimler Super V8, ein kommender Klassiker

xy

Daimler 300 SL, einer der letzten aus der langen Bauzeit von 1971 – 1989, hier mit seltener Handschaltung. Diesem Team gehören die Ehrenpreise für die weiteste Anreise und für das konsequent offene Dach. Der Fahrer versuchte glaubhaft zu versichern, das in mehreren Kilosäcken im Kofferraum mitgeführte weisse Pulver sei Mehl.

IMG_7604

Ein sportlich eleganter Vertreter der Reihe W123 hier als Coupé

IMG_7607

Früher massenhaft auf unseren Strassen, heute fast verschwunden; der tolle Kurvenräuber Honda CRX in einem bestechend guten Zustand

IMG_7611

Ford Mustang der dritten Generation als GT Convertible mit Handschaltung, einmal aus dem Jahre 1986…

IMG_7614

… und einmal aus den frühen 90ern. Mehr über diese tolle Fahrzeuge hier: https://autosleben.wordpress.com/2015/01/28/einmal-ford-mustang-fahren-das-wars/

IMG_7618

Früher ein Massenprodukt, heute der einzige Vertreter seiner Gattung; en Chäfer; für Deutsche „n’Gheefa“

IMG_7622

Die Businessklasse der 80er, als Deutschland noch „BRD“ hiess und die Politiker noch im seriösen Bonn residierten.

IMG_7626

Ein weiterer „123er“, hier mit dem beliebten Nachrüst-Chrominnenspiegel und Wackeldackel.

IMG_7629

Die S-Klasse-Alternative aus dem Freistaat mit der „Überholspur-Front“

IMG_7632

Der Audi der niemals alt wird; rostfrei bis ins hohe Alter und der Traum jeder Dame; niemand erahnt sein bereits hohes Alter: Audi 80 CD

IMG_7635

Als Emotionen noch aus Rüsselsheim kamen; Opel Kadett GTE (schade hat man davon nicht mehr gerettet)

IMG_7640

…und sein Nachfolger, Kadett E GSi

IMG_7644

Audi Coupé GT 5S, eine Perle des Garagisten und Oldtimerspezialisten Fredi Wagner aus Rikon im Tösstal

Audi Frdi

Toyota Starlet, jeder kannte jemanden der einen hatte, nur gepflegt und aufgehoben hat ihn (fast) keiner. Pure Zeitreise 🙂

IMG_7653

Audi 80 GT/CD, bis heute reines Alltagsauto, mehr dazu hier: https://autosleben.wordpress.com/2015/02/07/wie-der-audi-80-vom-gt-zum-cd-wurde-und-eine-neue-heimat-fand/

IMG_7659

Madame gibt Gas! Schaut mit dem klassischen Audifahrwerk immer sehr zügig aus 🙂

IMG_7663

Wann haben Sie den letzten grossen Opel gesehen? Nein, ich meine keinen Insignia oder sonstige unaussprechliche Namen, sondern einen Opel mit Platz, Understatement mit etwas Renommé, Heckantrieb, Reihensechszylinder zum fairen Kurs?

IMG_7670

Entspannen wir kurz unser Auge und schauen der ersten Gruppe nach welche sich Richtung Unteroppikon bewegt.

IMG_7676

Und schon kommt Prof. Dr. Brinkmann auf eiliger Fahrt dahergeschossen. Hat der Herr Prof. Dr. seinen Wohnsitz aufs Alter hin ins schöne Thurgi verlegt? Müsste man solche Steuerflüchtlinge nicht der Mutti melden?

IMG_7685

Volkswagen Passat GL5, ein treuer Arbeiter den alle vergessen haben. Alle? Nein, es gibt eine kleine aber harte Gemeinde welche dem Rost und dem Vergessen entgegenwirken.

passat

Ein etwas neuerer Vertreter des Millionensellers als der Fahrer mitbringen wollte. Bei seinem schönen Golf 1 Cabrio übt sich gerade eine unfähige Werkstatt im Zeitmanagement… Schön dass Du trotz allem Ärger gekommen bist!

golf

Der einzige Vertreter der W124-Baureihe, als Cabrio der zweiten Modellpflege mit grossem 6 Zylinder. Zum allgemeinen Entsetzen der zahlreich erschienen Daimlergemeinde interessierte sich der Nachwuchs auch für die amerikanischen Teilnehmer.

320ce

Mein patriotisches Herz erfreut sich besonders über die „TCS-Plakette“, dieser Teilnehmer war sich auch nicht zu schade für eine zeitgenössische Kleidung!

akko

Authentischer als dieser W123 ein zeitgenössischer Farbgebung und mit Heckjalousie geht es fast nicht. Allerdings nagelt hier kein lahmer Diesel sondern man fährt zügig mit Benzin und lässt schalten wie es sich das für einen Benz gehört.

IMG_7699

Auch Sverige ist mit von der Partie in unserem breiten Teilnehmerfeld in eleganter Farbe und sportlichen Anbauteilen.

IMG_7704

Damit kann man vermutlich bis heute jeden deutschen Heizölraser erschrecken, wenn der biedere „Lantschiiia“ einfach nicht abzuhängen ist; er wird befeuert durch einen Ferrarimotor. 🙂

IMG_7707

Auch wenn die aufgesetzte Kamera den Verdacht noch erhärtet, die Guardia di Finanza war nicht mit von der Partie, obwohl diverse potentielle Mafiavehikel dabei waren.

IMG_7712

BMW Z3, nicht das Rumgesuche nach der 27. freien Marktnische, sondern ein uraltes Bedürfnis; offen, schnell und sexy.

IMG_7716

Die „Zuffehusener“ Fraktion wurde nicht durch einen frisierten Käfer sondern durch ein Transaxle Modell vertreten; Porsche 944

IMG_7720

Baby Benz mit Big Block: 190E 2.6, eigentlich vom Prinzip her ein klassisches Musclecar

IMG_7724

Audi Coupé GT 5E, das Pendant zum 5S hier mit Einspritzmotor.

IMG_7728

Wenn der Oldie noch nicht soweit ist, ist das für engagierte Teilnehmer kein Grund zur Absage, Chapeau!

IMG_7732

Das GM-Musclecar im Masstab 1:2, Opel Ascona A 19SR

IMG_7734

Audis erstes Volumenmodell mit Allrad fürs Volk, Audi 80 quattro 5E

IMG_7742

Unser Photograph wollte Mercedes fahren und hat sich ein schnelles Taxi gerufen: 190E 2.3-16. Nach der Tradition des Hauses lässt man sich die eigenen Erzeugnisse teuer bezahlen und spart sich, wie bei einem popligen Polo Steilheck, den rechten Aussenspiegel. 🙂

IMG_7744

In Bischofszell müssen die Teilnehmer scharf rechts abbiegen, eine gute Gelegenheit für unsere gute Seele 2010341A um ein paar dynamische Bilder festzuhalten:

Schon wieder dieser Prof. Dr. Brinkmann, ob der auch auf der unkonventionell erworbenen Steuer-CD war?

IMG_7752

VAG-Schaulaufen

IMG_7757

IMG_7762 IMG_7768 IMG_7780 IMG_7782 IMG_7790 IMG_7796

Der Besenwagen im Einsatz

IMG_7806

Rast unterwegs zwischen Brunnadern und Wattwil

IMG_7807 IMG_7810

Mittagshalt im Restaurant Traube in Ulisbach (Wattwil) Merci an Herr und Frau Hässig für die gute Abwicklung der grossen Gruppe!

Hier der Prof. Dr. himself.

IMG_7869

Der Besenwagen am Ziel, danke für Euren Einsatz!

IMG_7870

So bunt und vielfältig sah der Restaurantparkplatz wohl 1985 zuletzt aus, vor der krankhaften Leasingwelle mit ihren langweiligen Farben die keine sind.

IMG_7873

Copyright by Sven Kaiser, Youngtimer Connection, http://www.youngtimer-connection.ch (hier finden Sie auch weitere Bilder zur Tour)

DSC01882

Erlebniswelt Toggenburg in Lichtensteig, Ziel und gleichzeitig Museum mit Vorführung einer spannenden alten Modelleisenbahn.

img_7881

IMG_7888

IMG_7879 IMG_7892 IMG_7894 IMG_7926 IMG_7909 IMG_7913 IMG_7935 IMG_7938 IMG_7914 IMG_7915 IMG_7920

Herzlichen Dank allen Teilnehmern, dank Euch ist es eine tolle Tour geworden. Keiner hat rumgenölt, keiner hat Stunk verbreitet, einfach klasse wars!

Merci und bis bald!

Ausfahrt 18.04. Plan Falls jemand die Strecke nochmals abfahren möchte oder für seinen Club brauchen kann…

 

14 Gedanken zu “Saisonbegrüssungsfahrt 2015 in Wort und Bild – Teil 2

  1. Ich wäre ja immer nochmal für einen Weekendausflug nach Deutschland mit der Übernachtung im Parkhotel 1970😎.

    Die Tour war wirklich super,auch wenn ich innerlich etwas angefressen war beim Anblick der vielen Youngtimer Schönheiten,dass meine Garage ein Zeitmanagement Problem besitzt was seines gleichen sucht. Die Mercedes Fraktion war schön anzusehen,besonders aber dieser schöne 190’er vom 2010341a.

    Gefällt mir

  2. Die Saisonbegrüssungsfahrt 2015 war ein toller Event. Marc hat die Gesellschaft in zwei Gruppen aufgeteilt, eine die schneller und eine die lieber Touristischer unterwegs war. Ich habe mich mit meiner Tochter der Geniessergruppe angeschlossen und dabei viele schöne Ecke der Ostschweiz kennengelernt, die ich alleine wohl nie gefunden hätte…
    Lieber Marc, ich danke Dir ganz herzlich fürs organisieren dieser gelungenen Ausfahrt und allen Teilnehmer für die gute Stimmung!
    Gaudi (zum ersten Mal mit dem Wasabi Nüsschen seiner Grossmutter an einem Oldtimertreffen dabei!)

    Gefällt mir

  3. Vielen Dank auch nochmals von meiner Seite für die toll organisierte Ausfahrt und das Aufspüren der grandiosen Strecke. Hier im Düüütschen wird es sicher nicht so leicht sein eine vergleichbare Route zu finden, bei der nicht an jeder Kreuzung die Gruppe außeinander gerissen wird.

    Ein Kompliment auch an alle anderen Mitfahrer. Ich habe selten bei einer Ausfahrt mit so vielen Teilnehmern so viel Disziplin im Straßenverkehr erlebt. So geben wir als Youngtimer-Fans ein wirklich gutes Bild ab. Chapeau, sagt der Franzose. 😉

    Gefällt 1 Person

    • Grüezi 2010341a sagt der Schwizer

      Ich denke, in der Zöne wäre sowas sicher gut zu machen. Im Süden weiss ich nicht, eventuell mit sehr gutem Kartenmaterial für eine gute Vorbereitung der Rekognosizierungsfahrt? (Gugl Mappe hat sich absolut NICHT bewährt)

      Du hast recht, die Teilnehmer waren allesamt sehr diszipliniert, auch von mir herzlichen Dank dafür!

      ¡Hasta luego! sagt der Spanögl 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.