Kurzbericht Tanksanierung Porsche 924

dsc03152Ursache und Wirkung sind oft heimtückische Geschwister. Die Ursache des Benzingeruchs im Innenraum zu finden, war langwierig und machte Mühe. Zum Glück gibt es Forenberichte, die ähnliche Problematiken behandeln. So machte sich unser Lieblings-Oldie-Mechaniker auf die Suche. Und fand: Haarrisse im Tank. Der war einfach durch, der Tank. Übel… Wieviel Sprit ist denn da einfach so verdunstet?

dsc03155dsc03156dsc03158
Die Suche nach einem neuen Tank dauerte zwecks Oldiebudgeteinhaltung nur kurz. Also den alten sanieren lassen. Nebst ein paar hundert abgegebenen blauen Scheinchen verhagelte mir dieser Befund die Sommersaison im Oldie. Grund: der Sanierer weilte im Urlaub… Als er dann da war, musste der alte Tank einiges über sich ergehen lassen: entlacken, entrosten. Der nackte Tank bekam zwei Risse hartgelötet und wurde passiviert (Verfahren zum Auftragen einer Schutzschicht gegen Korrosion). Kosten:
– Ausbau, Einbau, Material und Transport CHF 1100.-
– Arbeiten am Tank CHF 500.-

Interessant sind die Bilder des Unterbodens und von Teilen der Hinterachse, welche für den Tankausbau demontiert werden musste.

dsc03171-1

dsc03174-1
Intimer Blick auf Transaxlewelle und Schaltgestänge

dsc03172-1dsc03173-1
Im Spätsommer war der deutsche ZweiPlusZwei wieder montiert und bereit für schöne Herbstausfahrten – wenn es sie dann mal gab…. Nun auch wieder mit einem sicheren Gefühl.

dsc00988

5 Gedanken zu “Kurzbericht Tanksanierung Porsche 924

  1. Interessant wäre es gewesen, die Sanierung des eigentlichen Tanks zu sehen.
    Wie wurde entrostet.
    Wie wurde er wieder dicht gemacht.
    Wie wurde dann gegen neue Korrosion geschützt.

    Gefällt mir

    • Korrekt. Der Titel ist eher irreführend.
      Es handelte sich um ein Auftragsgeschäft, das ich leider nicht beobachten und keine Detailinformationen erhalten konnte.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.