Oldtimermesse in St. Gallen 2019

Auch die diesjährige Oldtimermesse war ein Besuch wert. Wie jedes Mal war die Messe genauso sehenswert wie der Verkehr auf der N1 auf dem Weg nach SG. Stellenweise sieht man einen Oldieanteil von nahe 50% auf der Autobahn. Vom Blog aus haben wir einen kleinen Konvoi ab der Raststätte Thurau gebildet. Wie im Poker, es waren 2 Paare; je 2 Urquattros und 2 Valiants.

Nach einem gemeinsamen Frühstück ging es auf Richtung St. Gallen. Dieses Mal waren wir sogar zu früh, der Parkplatz wird pünktlich erst um 9 Uhr eröffnet.

Wie immer, ein reichhaltig gefüllter Parkplatz erfreut das Auge draussen… und drinnen viele Teilehändler und diverse Oldtimerhändler. Leider habe ich dieses Jahr nicht mehr Bilder gemacht, vor lauter reden und Kind beaufsichtigen ging es schlicht vergessen. 🙂

Diverse Autos standen in den Hallen zum Verkauf, mehrheitlich waren es dieses Jahr top Zustände.

Neben Autos gab es auch viel Zubehör wie alte Tankstellen, Bedienungsanleitungen, Prospekte etc. Wie immer, eine kleine aber feine Messe zum Saisonabschluss. Wir sind nächstes Jahr gerne wieder dabei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.