Blutstammzellen spenden trotz Benzin im Blut?

Normalerweise dreht sich auf diesem Blog alles um das (meist angeschimmelte) Auto und das Reisen damit.

Gutmenschliche Aktionen liegen mir persönlich fern, da sie oft nur den Zweck verfolgen, das Image des Verbreiterers aufzupolieren. Bei der Blutstammzellenspende kann aber jeder Mensch jedem Menschen helfen, unabhängig von der Herkunft, politischer Einstellung etc. Es kann Euch also passieren, dass ihr mit Eurer Spende einen amerikanischen Grünen unterstützt… Oder ihr bekommt Stammzellen eines russischen Politikers wenn ihr sie benötigt. 🙂 Und das ist gut so.

(Das Bild des gut abgehangenen Pontiacs ist nur dazu da, damit ihr den Beitrag anklickt, hehe) 😀

Link für die Schweiz zum Registrieren

Link für Österreich zum Registrieren

Link für Deutschland zum Registrieren

Übrigens, das Registrieren tut nicht weh, die wollen nur ein wenig Spucke von Euch. Die Chance, dass ihr jemandem helfen könnt liegt wohl anscheinend bei 1%. Also es macht nicht wirklich aua, aber umso mehr Leute mitmachen, umso mehr Menschen kann geholfen werden. Also los! 🙂 Wer mehr wissen möchte über das eigentliche Spenden wendet sich an seinen Hausarzt oder meldet sich unter marc.rudin/ät/gmx.net. Ich vermittle gerne den Kontakt an meine Frau, welche Ärztin ist.

PS: Warum heute? In der Schweiz ist heute 16.09. nationaler Tag der Tat für die Registration der Blutstammzellenspender.

Museale Fundstücke

Sommerloch? Nicht ganz… Passend zur Ferienzeit haben wir für Sie einen Bilderbogen aus besuchten Museen quer durch Europa. Zu Gast sind:

  • Schloss Egeskov, Fünen, Dänemark
  • Ecomusée de Lizio, Bretagne, Frankreich
  • Emil Frey Classics, Aargau, Schweiz

Schloss Egeskov
Im Süden der ruhigen Insel Fünen steht ein Sehenswertes Wasserschloss in einer Freizeitpark-ähnlichen Umgebung. Unter anderem befindet sich dort eine nette Autosammlung inklusive zeitgenössischem Drumherum. Während also die Kids den Seilpark oder das Labyrinth erkunden, kann Papa in Ruhe die Klassiker bestaunen.

13-07-18P1010180

Weiterlesen

Sommerpause

Zeit für Urlaub, Zeit um neue Artikel vorzubereiten. Wir wünschen der geschätzten Leserschaft erholsame Ferien und viele schöne Fahrten in ihren Lieblingsautos. Wer möchte, findet im Archiv unzählige Artikel zu den Themen Reisen, alte Autos, neue Autos etc. 🙂

„Umweltfreundliche“ Wegwerfgesellschaft – Neunziger Jahre Limousine oder Neuwagen?

Zwei mehr oder weniger runde Kilometergeburtstage haben mich nachdenken lassen und eine berühmt-berüchtige plus/minus Liste erstellen lassen. Was spricht dafür, dem Zeitgeist nachzugeben und die zwei angejahrten Senioren zu entsorgen und dafür einen „tollen“ Neuwagen zu holen? Finanziell kommt der Unterhalt mit Parkplatz etc. von zwei alten Autos unterm Strich etwa gleich teuer wie einen Neuwagen zu leasen und unterhalten.

Audi A6 2.8 30V quattro 1996

Weiterlesen

Selb und das Fichtelgebirge – ideal für den Kurzurlaub

Dieser Tipp entstand im Zuge einer Reise zu den Spuren der Kindheit meines Grossvaters. Daher gibt es da und dort auch Fotos von damals zu sehen. Nichtsdestotrotz soll der Fokus dieses Berichtes auf dem Vorstellen der Gegend als Urlaubsgebiet für Autofans liegen. Neben vielen schönen Strassen im Fichtelgebirge und in Böhmen bietet Selb als Urlaubsort viel Ruhe, spannende Spaziergänge und ungewohnte Einkaufsmöglichkeiten.

Weiterlesen