Oldtimerspendenaktion 2019 – Weihnachten kommt garantiert, der Geschenkestress vielleicht nicht?

Jedes Jahr wenn ich von Reinhard Schade die Unterlagen der Lebenshilfe Giessen erhalte, schweife ich träumerisch durch das Giessener Depot und öffne alle Fahrertüren und stelle mir vor, mit diesen Oldies nach Hause zu fahren. Haben Sie Comics gelesen in Ihrer Jugend? Bei den Gedankensprechblasen kamen dann in Entenhausen die „Plopp!“ als der Träumer wieder zu sich kam. Dann kommen die Gedanken und der Puls erhöht sich leicht; wo stelle ich denn das Teil hin falls ich gewinnen würde? Hüte ich nicht schon genug Rost? Was sagt die Regierung daheim?

Mercedes 180 Ponton von Günther Jauch als erster Preis

Egal antworten mein „habenwill“ und mein gutes Gewissen. Erstens tust Du mit dem Loskauf sowieso schonmal etwas Gutes, zweitens einen geschenkten Gaul ablehnen, ich glaube das gehört sich nicht. Das wird auch Ihre Regierung mit etwas gutem Zureden verstehen. Dass Sie ja eigentlich nur wegen dem guten Zweck mitgemacht haben, können Sie ja lässig bei passender Stimmung/Gelegenheit fallen lassen. Und wo nun der Kahn schonmal dasteht… ein Plätzchen findet sich fast immer. Auch die diesjährigen Gewinne haben ein Dach über dem Kopf verdient.

Wie jedes Jahr versteht es die Lebenshilfe Giessen mit der sympathischen Spendenaktion unter der Leitung von Reinhard Schade die schönsten Stücke aus den Garagen der Sammler zu bekommen. Diese setzen sich ebenso ein für den guten Zweck wie jeder Loskäufer. Dieses mal werden die Spenden für die Einrichtung von 50 Plätzen in der Kinder- und Jugendhilfe Nordeck verwendet. Pro 5€ sind Sie dabei, 10€ gelten dabei als zwei Lose etc.

Nun aber genug geschrieben, schauen wir uns die Autos doch an!

2. Preis: Innocenti Mini Cooper 1.3, die italienische Variante des britischen Klassikers. Was macht den Unterschied zum „Original“ aus GB? Er ist besser! Typisch italienisch verfügt er über eine schöne Innenausstattung mit Lederlenkrad, Ausstellfenstern und besseren Sitzen. Café statt Tea heisst hier die Devise.

3. Preis: Bentley T1 Baujahr 1975, jetzt wird’s deutlich britischer als vorher, mit dem dunklen grün passt der Bentley ideal in „britophile“ Hände. Und bei allen anderen möglichen Gewinnern wird er eine Horizonterweiterung der besonderen Art sein.

4. Preis: Daimler MK II Baujahr 1967, wir bleiben noch etwas auf der Insel und erfreuen uns hier an der Aussicht auf eine noch etwas sportlichere Limousine als vorhin. Mit dem feinen 3.8-Liter Reihensechszylinder ist gehobener Fahrspass garantiert.

5. Preis: BMW 525e, ein Energiesparer wie er heute wieder voll im Trend steht. Allerdings wurde bei ihm kein Downsizing betrieben sondern im Gegenteil mit mehr Hubraum nach dem Prinzip „Weniger Drehzahl bei effektivem Kraftstoffeinsatz“ gebaut; bei 4500 U/min ist die Drehzahlgrenze bereits erreicht. 240 Newtonmeter können sich aber sehen lassen für den 2.7 Liter Reihensechszylinder. Das passt: den 5er BMW ist gibt’s zum 25. Geburtstag der Oldtimerspendenaktion als 5. Preis.

6. Preis: Ford Escort 1.1 MK I „Hundeknochen-Escort“ Baujahr 1974, die britische Entwicklung hatte es mit seinem Design im deutschsprachigen Raum schwerer als der Opel Kadett oder der Käfer. Trotzdem ist er heute ein begehrenswerter Zeitzeuge.

7. Preis: VW Golf Cabriolet Baujahr 1990 „Erdbeerkörbchen“, was soll man da schreiben ausser: Da weiss der Gewinner was er hat!

8. Preis: Peugeot 205 GTI von Gutmann veredelt: ein richtiger Golf GTI Schreck damals wie heute.

9. Preis: Viktoria Moped, aus 38ccm resultiert 1 PS welche dieses Kultmofa gut antreiben. Restauriert wurde es von den Theo-Lorch-Werkstätten für Menschen mit Behinderung im Landkreis Ludwigsburg.

Machen Sie mit, schon 5,- Euro helfen! Gerne können Sie ihren Beitrag auch überweisen auf das Spendenkonto bei der Sparkasse Giessen, IBAN DE38 5135 0025 0200 6260 00, BIC SKGIDE5FXXX, dort bitte Namen und Adresse nicht vergessen. Der Erlös der Spendenaktion fließt in diesem Jahr in die Sanierung und Einrichtung von 50 Plätzen in unserer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung Nordeck im Landkreis Giessen! Schon in den letzten Jahren konnten zahlreiche Projekte für Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung durch vielfältige engagierte Unterstützung realisiert werden.

Weitere Infos gibt’s unter www.oldtimerspendenaktion.de, Aktionsende der Jubiläumsrunde ist der 20. Januar 2020.

Ein Gedanke zu “Oldtimerspendenaktion 2019 – Weihnachten kommt garantiert, der Geschenkestress vielleicht nicht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.